We speak

We speak:

Tipps

Mosquito wichtige Tipps:

Aus eigener Erfahrung mussten wir leider festellen ,dass auch in Koh Lanta Mosquitos Dengue-Fieber übertragen können .Bitte trefft diese Vorsichtsmaßnahme und reibt oder sprüht euch ausreichend ein .Dieses etwas unangenehme ,nervende Ritual könnte euren Urlaub retten .Womit man in Koh Lanta ganz gut geschützt war ist ein Spray Namens Sketolene ,dass gibt es in jedem 7 Eleven und auch in jenen Touristenshop für 50 Bath .Wir haben schon einige dieser namentlich bekannten Sprays durch und fanden Sketolene am wirksamsten .Die gibt’s es auch in verschiedene Gerüche .In einigen Gebieten am Strand wurde man manchmal regelrecht attackiert von den Viechern auch nach dem baden ist einsprühen ein Muss .Unser Hausarzt meinte dazu das dieses Dengue-Fieber recht selten dort vorkommt...Aber es kommt eben vor.

So nun zu den Mosquitos...
Wie gesagt es kommt eher selten vor ,das eine dieser Mosquitos dieses Virus in sich .Die Übertragungszeit ist in der Regel zwischen 3-14 Tage .Die Mosquitos bevorzugen stehendes Gewässer ,wie kleine Pfützen ,Pflanzenschalen ,offene Trinkflaschen ,Tümpel und alles was nicht fliesen kann .Hauptsächlich die Weibchen sind auf Jagt nach unserem Blut .Sie finden uns selbst im Dunkeln angelockt von unserer Ausdünstung(Atemluft... Schweiß...)Das Weibchen braucht unser Blut für ihre Eier .Kommt es zu einer Infektion, fühlt man sich erstmals richtig schlapp .Danach denkt man oft man hätte eine schwere Grippe .Fieber tritt ein und steigt stetig höher, dazu kommt ein roter Hautausschlag der leicht kleinen roten kreisen ähnelt .Bei mir ähnelt es einem Sonnenbrand.
Das Dengue-Fieber wird auch Knochenbrecher-Fieber genannt, da man heftige Schmerzen am ganzen Körper erleidet .Das Fieber kann bis zu zwei Wochen andauern und ist keinesfalls zu unterschätzen .Es gibt mehrere Arten davon und kann Herz, Leber und Niere enorm schädigen. Des Weiteren können innere Blutungen auftreten, dann ist sofort ein gutes großes Krankenhaus aufzusuchen. Also wenn ihr gerade im Urlaub seid ,oder auch schon daheim...geht gleich zum Arzt und berichtet ihm davon .Leider kann man sich dagegen noch nicht impfen lassen aber sie sind gerade kurz vorm Durchbruch .Also Leute...Lieber sprayen und den Urlaub genießen ,als ein Thailändisches Krankenhaus von innen zu besuchen .Das Fieber wurde mit Schmerzmitteln (kein Aspirin, dies fördert Blutungen wen vorhanden) und Fiebersenkenden Arzneien versorgt.
Also ich möchte euch hier keine Angst machen und ich habe auf Koh Lanta auch keine weiteren Vorkommnisse mitbekommen also genießt euren Urlaub auch wenn’s mit dem sprayen total nervt .nächstes Mal werden wir auch wieder gehen und uns reichlicher einsprühen.


Umgang mit den Thais


Andere Länder andere Sitten .In Thailand ist alles ein wenig anders als bei uns .
Darum hier ein paar Dinge die ihr unbedingt beachten solltet.
Thailänder gehen vom Wert des Körpers von unten nach oben
-Niemals einem Thailänder an den Kopf fassen
Wenn’s passiert gibt es dafür sehr lange Reinigungs rituale
Der Kopf ist das höchste und heiligste, dort soll sich die Seele der Thais befinden
-Die Beine nicht übereinander schlagen oder die Fußsohlen einem Thai entgegenstrecken
Das gilt als unhöflich und respektlos einem Thai gegenüber .Füsse und Fußsohlen gelten als schmutzig.
-Eure Sachen wie zb. Helm, Einkauf usw . nicht auf den Boden stellen
Das können die Thais gar nicht verstehen .Merke Boden ist schmutzig und schlecht...
-Nicht mit den Fingern auf etwas zeigen, das tut man in Thailand nicht und ist meist unüblich.
-Ganz wichtig ist noch zeigt niemals auf Buddhas und Stauen, Mönche und ihre Tempel.
Der König ist ihr Allerheiligstes und auch dort gilt nicht mit dem Finger draufzeigen.
Mit dem Kinn in Richtung zeigen ist ok.
-Selbst bei Münzen die mal auf den Boden fallen, solltet ihr nicht mit Füssen tretten, schieben.
-Oben ohne baden in Koh Lanta ist überhaupt nicht gerngesehen und sollte respektiert werden
-ein SAWADEE KA(Frau)  SAWADEE KAP(Mann) ist dort unten sehr gern gesehenes ist eine Begrüssungsform und zeigt auch Interesse an der Thailändischen Kultur
-Thailänder haben stets ein lächeln bereit und man sollte auch dies zurückgeben.
-Schreien, Laut reden kommt bei den Thais nicht vor
Darum ein wenig zügeln mit unserer lauteren Aussprache
-Thais möchten ihr Gesicht nicht verlieren
Kritisiert und gelästert wird nie in der Öffentlichkeit. Thais mögen keine Kritik  und wahren so ihr Gesicht

Ich hoffe ich könnt euch etwas näher an die Umgangsgebräuche bringen. Natürlich gibt es einige Thais die sehr an uns FARANGS (Touristen, Ausländer) gewöhnt sind und verzeihen uns den ein oder anderen Patzer:o)